2020 07 28 Verabschiedung03.08.2020 | Zu Beginn der Sommerferien ging an der Abt-Bessel-Realschule in Buchen, wie auch an anderen Schulen im Land, ein sonderbares und ungewöhnliches Schuljahr zu Ende. Die Corona Bedingungen hatten das Schuljahr bis zum letzten Tag diktiert und da war es natürlich lange unklar, in welchem Rahmen eine würdige Verabschiedung einer langjährigen Kollegin möglich sein würde.

Unter Einhaltung aller wichtigen Bedingung war es dann am 28. Juli möglich Frau Gabriele Mayer in ihren wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden.

Realschulrektorin Monika Schwarz betonte in ihrer Rede zur Verabschiedung das überaus große Engagement der vielseitigen Lehrerin Gabriele Mayer. Ein wichtiger Aspekt wäre doch, so Rektorin Schwarz, dass die nun kommenden Wochenenden deutlich an Attraktivität verlieren konnten, da man ja am Montag nicht zur Arbeit müsse und deshalb vielleicht auch Wochentage wie Wochenendtage anmuten könnten. Mit den o.g. drei Schlagworten ließe sich die viele freie Zeit des Ruhestands womöglich ganz gut in den Griff bekommen.

Dass nun gerade diese drei Schlagworte bei Gabriele Mayer nicht nur zum Ruhestand passen, sondern sie auch diese während ihrer Zeit als aktive Lehrerin in vielfältiger Weise schon umgesetzt hatte, bewies ein kurzer Auszug aus ihrer Vita:

Schon kurz nach ihrem Dienstantritt am 11.09.2000 an der ABR wurde die überaus hervorragende schulische Arbeit im Dienstzeugnis erwähnt. In den vielen Folgejahren war Frau Mayer Multiplikatorin für die Ausführung neuer Prüfungsformen, mehrmals Mentorin von Referendaren und langjähriges Mitglied der schulinternen Steuergruppe um die Schulentwicklung der ABR aktiv mitzugestalten. Besonders erwähnenswert ist auch ihre Hospitationszeit an der Tarleton Highschool in Großbritannien und ihre mehrfache Organisation und Begleitung der ABR-Studienfahrten nach England. Es zeigte sich also schon in den vergangenen 20 Jahren, dass Gabriele Mayer eine, wie man heute sagen würde, „Macherin” war und ist.

Für diese geleistete Arbeit ist ihr das gesamte Lehrerkollegium der Abt-Bessel-Realschule dankbar und nutzte deshalb auch die Gelegenheit zu einer herzlichen Verabschiedung. Dass Frau Mayer sich nicht zur Ruhe setzen wird, verwunderte deshalb auch niemanden im Kollegium. Vielmehr wird sie ab dem Wintersemester wieder als Studentin an der Universität in Heidelberg anzutreffen sein, um sich im Fach Geschichte weiter zu bilden. Auch hier ist also wieder erkennbar, wie akkurat die drei Schlagworte - Dream it - Plan it - Do it - auf Gabriele Mayer zutreffen.

Somit bleibt den Kollegen der ABR Gabriele Mayer einen langen und erfüllten neuen Lebensabschnitt zu wünschen und das natürlich bei bester Gesundheit und vielen neuen Ideen und Plänen, die noch zu verwirklichen wären.

Kontaktieren Sie uns

Dr.-Fritz-Schmitt-Ring 1  |  74722 Buchen (Odenwald)

Telefon: 06281 1260  |  Fax: 06281 2043  |  E-Mail

© 2019 Abt-Bessel-Realschule | Impressum | Datenschutz

Kontaktieren Sie uns

Dr.-Fritz-Schmitt-Ring 1
74722 Buchen (Odenwald)

E-Mail

Telefon: 06281 1260
Fax: 06281 2043