Unser Schulleben

Hier finden Sie aktuelle Meldungen von unseren Schülern und der Abt-Bessel-Realschule.

2019 10 01 AwasaWanderung08.10.2019 | Das Wetter war keineswegs freundlich und einladend, als am Mittwochmorgen die Schülerinnen und Schüler der Abt-Bessel-Realschule zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern zur jährlichen Schulaktion „Wandern für Awasa“ aufbrachen. Der regenverhangene Himmel schreckte indes die vorwiegend jungen Teilnehmer nicht. Schließlich galt es wieder, eine wichtige humanitäre Hilfe für die Not leidenden Menschen in Awasa zu erwirtschaften. Ein verlässliches Engagement der Buchener Realschule, das nun seit 38 Jahren andauert.

Lang ist die Liste der Hilfsprojekte, die von den Schülerinnen und Schülern der ABR in diesen vielen Jahren unterstützt wurden. Sie liegen vor allem auf dem Bildungs- und Gesundheitssektor der Diözese Awasa. Weil aber eine solide schulische Bildung das wichtigste und nachhaltigste Geschenk ist, das man einem jungen Menschen in Äthiopien machen kann, wurden  unter dem Motto „Schüler helfen Schülern“ mit dem erwirtschafteten Geld schwerpunktmäßig Maßnahmen zur Anhebung des niedrigen Bildungsstandes der äthiopischen Bevölkerung gefördert. Dazu gehören die Errichtung von mehreren Schulgebäuden, die Erweiterung von vierklassigen Grundschulen auf achtklassige Primarschulen, der Unterhalt und die Instandsetzung der bestehenden Schulen, die Übernahme von Schulgeldpatenschaften und nicht zuletzt die Mädchenbildung und die Frauenförderung. Gerade den Mädchen und Frauen war der Zugang zur Bildung verwehrt.

Weiterlesen: Wandern für Awasa

2019 09 12 Neue 5er21.09.2019 | Am zweiten Schultag startete nun auch für die neuen Fünftklässler das Schuljahr mit einer Begrüßungsfeier, bei welcher die 85 Schülerinnen und Schüler von Schulleiterin Monika Schwarz begrüßt wurden.

Auch die sechsten Klassen hießen ihre neuen Mitschüler und Mitschülerinnen durch musikalische Beiträge herzlich willkommen und skizzierten das Schulleben in Form eines Sketchs auf humorvolle Weise, um den Fünftklässlern ein wenig die Aufregung zu nehmen. Anschließend fand die Einteilung in die drei fünften Klassen und die Übergabe der "Logbücher" durch die Klassenlehrer Frau Moser (5a), Felix Hartwig (5b) und Christian Eger (5c) statt. Während die Kinder sich innerhalb ihrer neuen Klasse näher kennenlernen konnten, lud der Förderverein "Impulse" alle Eltern, Freunde und Bekannte zum gemeinsamen Austausch bei Kaffee und Kuchen ein.

Weiterlesen: Alles neu macht auch der September – Unsere neuen Fünftklässler sind da!

2019 07 16 Endkaempfe21.09.2019 | Bei den Endkämpfen der Bundesjugendspiele am 16.07.2019 erreichten die Jungenmannschaft den dritten Platz und die Mädchenmannschaft den zweiten Platz.

2019 07 28 Verabschiedung HBruenner21.09.2019 | Unter anderem mit diesem Zitat in Anlehnung an das bekannte Lied von Udo Jürgens verabschiedete die Abt-Bessel-Realschule am Donnerstag, 25.7. 2019 Herrn Helmut Brünner in den wohlverdienten Ruhestand.
In einer stimmungsvollen Feierstunde würdigte Realschulrektorin Monika Schwarz die Verdienste des geschätzten Kollegen und ließ dabei auch dessen schulischen und beruflichen
Werdegang Revue passieren.

Weiterlesen: Mit 63 Jahren ist noch lange nicht Schluss

2019 07 19 Entlassfeier ABR21.09.2019 | 91 Schülerinnen und Schüler der Abt-Bessel-Realschule erhielten am Freitagabend, 19.07.2019, in der gut gefüllten Buchener Stadthalle von Schulleiterin Monika Schwarz ihr Zeugnis der Mittleren Reife. Mit einem traumhaften Notendurchschnitt von 1,0 wurde Marie Hoffmann aus Unterschefflenz als Jahrgangsbeste ausgezeichnet.

Im Rahmen einer stimmungsvollen und kurzweiligen Abschlussfeier in der festlich dekorierten Stadthalle lobte Rektorin Monika Schwarz alle Absolventinnen und Absolventen für ihren Fleiß und ihr Durchhaltevermögen und gratulierte herzlich zur bestandenen Realschulabschlussprüfung. Neben Marie Hoffmann durften sich noch 24 weitere Schülerinnen und Schüler über einen Gesamtdurchschnitt von 2,0 und besser freuen, was auch Monika Schwarz sichtlich mit Stolz erfüllte.

Weiterlesen: Marie Hoffmann erreicht Traumnote 1,0

2019 07 09 jagsthausen21.09.2019 | Gemeinsam mit ihren Deutschlehrkräften Elisabeth Donsbach, Claus Hanak, Miriam Häfner, Mareike Hilbert und Sabine Kugler besuchten die neunten Klassen am 9. Juli die Freilichttheateraufführung des Dramas „Götz von Berlichingen“ von Johann Wolfgang von Goethe in Jagsthausen.

Goethe erzählt in seinem Drama aus dem Jahr 1774 die Lebensgeschichte des edlen Raubritters Götz von Berlichingen, der an den Umständen seiner Zeit zerbricht und durch Verschwörungen und Intrigen zugrunde gerichtet wird. Seine alten Werte möchte er nicht aufgeben, die Schwelle vom Mittelalter zur Neuzeit vermag er nicht zu übertreten. „Stirb, Götz du hast dich selbst überlebt!“, heißt es dann auch im dramatischen Finale des Stücks.

Weiterlesen: „Er kann mich im Arsche lecken!“ – Neuntklässler bei Goethes „Götz“ in Jagsthausen

Schullandheime10.08.2019 | Die Schüler der 7. und 8. Klassen haben mit ihren begleitenden Lehrern in ihren Schullandheimen viel erlebt.

Hier die Berichte der Klassen mit Bildern.

Weiterlesen: Schullandheimaufenthalte der 7. und 8. Klassen

IMG 056908.08.2019 | „Glaube nicht, dass eine kleine Gruppe von Menschen nicht fähig wäre die Welt zu verändern! In Wahrheit sind sie die Einzigen, die es immer wieder geschafft haben.“ Unter diesem Motto lud die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Abt-Bessel Realschule zum zweiten mal zum Nepallauf in die historische Buchener Altstadt.

Ein buntes Meer aus Gebetsfahnen schmückte am Freitag, 28.06.209, die Buchener Altstadt. Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Abt-Bessel Realschule veranstaltete zum zweiten Mal den Buchener Nepallauf. Nach einem alten nepalesischen Glauben sollen die Wünsche und Gebete, die auf die bunten Fahnen geschrieben sind vom Wind in die Welt getragen werden. Dies zeigte offensichtlich Wirkung, denn bei stahlend blauem Himmel und sommerlichen Temperaturen kamen 530 Läufer, die gemeinsam die stolze Spendensumme von 20.001,80 Euro erreichten. Von 08 Uhr bis 20 Uhr konnten Läufer auf der 425m langen Strecke Runden für den guten Zweck drehen und so ihre Sponsoren zur Kasse bitten. Sponsor konnter jeder sein und so wurden sie unterstützt von Firmen, Eltern, Nachbarn oder ganz spontan von Zuschauern.

Weiterlesen: „Wir wollen anstecken!“

2019 07 26 letzterSchultag08.08.2019 | Alle Schüler und Lehrer versammelten sich am Freitag, den 26.07.2019 in der Aula, um sich gemeinsam vom letzten Schuljahr zu verabschieden. In der vorangegangenen Woche feierten wir bereits einen Abschlussgottesdienst unter dem Motto: Wege – und wohin gehst du?

Realschulrektorin Monika Schwarz erinnerte in ihrer Ansprache an die mehrstündige Wanderung der Schulgemeinschaft nach Götzingen zur Bienenwiese in der vorletzten Schulwoche und sie gab Ideen wie jeder mit kleinen Gesten etwas zum Umweltschutz beitragen kann. Ihr Jahresrückblick verdeutlichte welche besonderen Ereignisse in den einzelnen Klassenstufen stattfanden.

Weiterlesen: Abschiedsfeier am letzten Schultag

2019 07 02 Schach02.07.2019 | Nach dem Sieg der Südbadischen Meisterschaft folgte der Sieg der Badischen Meisterschaft. Die Schachspieler der ABR qualifizierten sich somit für die Deutsche Schulschachmeisterschaft in Osnabrück. Christopher Preuhs (Kl.10b), Julian Pföhler (Kl.10d), Maximilian Eichholz (Kl. 9b), Oliver Preuhs (Kl. 8a) und Christopher Holl (Kl. 6b) spielten vom 24.05.2019 bis 27.05.2019 in Niedersachsen gegen die besten Spieler der Haupt- und Realschulen Deutschlands und belegten dabei mit Bravour den 16. Platz.

24 Mannschaften waren aus ganz Deutschland angereist, um ihr Können zu beweisen. Neun Spielrunden wurden je an vier Brettern ausgetragen. Brett 1 teilten sich Oliver und Maximilian, an Brett 2 spielte Julian, an Brett 3 spielte Christopher H. und Brett 4 war mit Christopher P. besetzt.

Weiterlesen: Ausgezeichnete Platzierung bei der Deutschen Schulschachmeisterschaft

Kontaktieren Sie uns

Dr.-Fritz-Schmitt-Ring 1  |  74722 Buchen (Odenwald)

Telefon: 06281 1260  |  Fax: 06281 2043  |  E-Mail

© 2019 Abt-Bessel-Realschule | Impressum | Datenschutz

Kontaktieren Sie uns

Dr.-Fritz-Schmitt-Ring 1
74722 Buchen (Odenwald)

E-Mail

Telefon: 06281 1260
Fax: 06281 2043