Unser Schulleben

Hier finden Sie aktuelle Meldungen von unseren Schülern und der Abt-Bessel-Realschule.

19.02.2021 | Die Abt-Bessel-Realschule informiert am Donnerstag, 25.02.2021, um 19:00 Uhr in einem Online-Event interessierte Eltern und Schü­lerinnen und Schüler der 4. Grundschulklassen: Zugang zum Online-Event und eine kurze Anleitung dafür.

Zu Beginn wird die Schulleitung über den Bildungsgang Realschule im Allgemeinen sowie über die Anforderungen, die Arbeitsweise und die Schulorgani­sation der Abt-Bessel-Realschule im Besonderen informieren. Gerne führen Lehrkräfte im Anschluss die Eltern digital durch das Schulhaus. Leider ist es pandemiebedingt nicht möglich, dass die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen von unseren Schülerpaten betreut werden. In den letzten Jahren konnten sie Spannendes ausprobieren, Kniffliges lösen und Schmackhaftes zubereiten. Die Schulleitung und das Lehrerkollegium stehen an diesem Abend und auch sonst gerne für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung.

04.02.2021 | In gut einem Monat stehen die derzeitigen Viertklässler und deren Eltern vor einer wichtigen Wahl: Die Anmeldung an einer weiterführenden Schule. Aus diesem Anlass (und der besonderen Situation) präsentiert die Abt-Bessel-Realschule ihr Schulprofil in diesem Jahr digital.

Die Abt-Bessel-Realschule informiert am Donnerstag, 25.02.2021, um 19:00 Uhr in einem Online-Event interessierte Eltern und Schü­lerinnen und Schüler der 4. Grundschulklassen: Zugang zum Online-Event und eine kurze Anleitung dafür.

Hier werden einzelne Fächer, Arbeitsgemeinschaften, die Schule im Allgemeinen und der Fernlernunterricht vorgestellt.

Weiterlesen: Die ABR stellt sich vor

2021 01 18 Infotag18.01.2021 | Aufgrund der aktuellen Situation kann der Eltern-Schüler-Infotag nicht in gewohnter Art und Weise stattfinden. Um interessierten Eltern und Schülern unsere Schule vorzustellen und beispielhafte Inhalte in verschiedenen Fächern zu präsentieren, wird Ende Januar hier auf unserer Homepage ein digitaler Schulhausrundgang als Video zur Verfügung gestellt.

Die Anmeldungen sind (nach aktuellem Stand) weiterhin am Mittwoch, 10.03.2021 und Donnerstag, 11.03.2021, jeweils von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr. Die Anmeldeunterlagen sind unter Downloads zu finden. Bitte bringen Sie die Blätter 3 und 4 der Grundschulempfehlung bzw. das Formular für die Anmeldung, das von der Grundschule ausgegeben wurde mit.  Bei Alleinerziehenden ist der Nachweis über das Sorgerecht mitzubringen und bei getrennt lebenden Erziehungsberechtigten die komplette Anschrift mit Telefonnummer des anderen Elternteils und dessen Einverständniserklärung zur Anmeldung an der Schule erforderlich. Bringen Sie auch bitte den Impfpass als Nachweis zur Masern-Impfung mit. Wenn ein MAXX-Tiket benötigt wird, geben Sie bitte den ausgefüllten pdfBestellschein mit einem Passfoto Ihres Kindes bei der Anmeldung ab. Bitte notieren Sie den Namen des Kindes auf der Rückseite des Fotos.

2020 12 30 Praevention30.12.2020 | Anfang Dezember hatten wir, die 7. und 8. Klassen, ein „Social – Media - Workshop“ von dem Medien Profi Frau Weiler und ihrem Begleiter und Organisator Herr Fürst, worüber wir über die Gefahren des Internets aufgeklärt wurden. Wir thematisierten „Mobbing“ im Internet, wie verhalte ich mich verantwortungsvoll in sozialen Netzwerken wie Instagram, WhatsApp und weitere social Media Netzwerke. Wir wurden darauf hingewiesen, dass wir immer zweimal darüber nachdenken sollen, welche Nachrichten man schreibt, wie z.B. Beleidigungen, rassistische Äußerungen oder auch pornografische Inhalte.

Verbreitet man solche Dinge im „Netz“ kann man Ärger bei der Polizei oder anderen Aufsichtsbehörden bekommen. Durch das Internet bilden sich Menschen Ideale wie Vorbilder von irgendwelchen Models oder Influencer und können dadurch z.B. ein krankhaftes Essverhalten entwickeln. Influencer haben einen speziellen Einfluss auf uns durch gezielt eingesetzte Werbestrategien. Die Thematik wurde uns von Frau Weiler und Herr Fürst peppig und witzig vorgestellt und trotzdem erkannten wir den „Ernst der Sache“. Außerdem sind wir jetzt wahrscheinlich alle etwas vorsichtiger, wenn wir Dinge über uns oder Andere im „Social – Media – Bereich“ preisgeben. Wir danken Frau Weiler und Herr Fürst für die informative und tolle „Social-Media-Prävention“.

Celine und Noel (Klasse 8a)

2020 12 11 Vorlesewettbewerb 17.12.2020 | Lucia E. aus der Klasse 6a hat den schulinternen Vorlesewettbewerb am Mittwoch, den 9.12.2020 für sich entschieden.

Während der Wettbewerb normalerweise vor großem Publikum in der Aula stattfindet, durfte er in diesem Jahr leider nur in einem sehr kleinen Rahmen ausgetragen werden. So konnte den Vorlesekünsten der Wettstreiter Lucia E. (6a), Fabian G. (6b) und Marie K. (6c) lediglich das Jurorenteam lauschen. Dieses bestand aus Herrn Hanak, Herrn Hartwig und Herrn Eger (die Deutschlehrer der 6. Klassen), sowie Frau Schwarz und unserem Schülersprecher Dean Mehl.

Weiterlesen: ABR kürt Vorlesekönigin

17.12.2020 | So, oder eine vergleichbare Schlagzeile war neulich in der Zeitung zu lesen. Auch im Fernsehen wurde bei verschiedenen Gelegenheiten diese Frage diskutiert. In dergegenwärtigen Situation lassen die Bestimmungen nicht zu, dass es bspw. Weihnachtsmärkte gibt; auch die alljährlich stattfindende Weihnachtsfeier in der Aula der ABR wird es nicht geben können. Es ist nur allzu verständlich, dass diese Frage die Menschen beschäftigt.

„Macht hoch die Tür, die Tor macht weit; es kommt der Herr der Herrlichkeit, ein König aller Königreich...”

Weiterlesen: Fällt dieses Jahr Weihnachten aus?

13.12.2020 | Alle Schulen in Baden-Württemberg sind ab dem kommenden Mittwoch, 16.12.2020, geschlossen. 

Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussjahrgänge werden im verbleibenden Zeitraum bis zu Beginn der regulären Weihnachtsferien am 23. Dezember verpflichtend im Fernunterricht unterrichtet. Für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 7, deren Eltern zwingend darauf angewiesen sind, wird im Zeitraum 16. bis 22. Dezember an den regulären Schultagen eine Notbetreuung eingerichtet.

Quelle: Internetseite des Kultusministeriums 

Bisher liegen uns keine konkreten Handlungsrichtlinien des Kultusministeriums Stuttgart, des Regierungspräsidiums Karlsruhe oder des Staatlichen Schulamts Mannheim vor.

Der Unterricht am Montag und Dienstag, 14. und 15.12.2020, findet regulär statt. Der Sportunterricht am Nachmittag entfällt.

PC Insel05.11.2020 | In Absprache mit dem Staatlichen Schulamt Mannheim und dem Elternbeirat findet am Freitag, 13.11.2020, eine schulinternen Lehrerfortbildung statt. Für die Schülerinnen und Schüler ist daher kein Unterricht.

Die Schulsozialarbeiterinnen Frau Reschke und Frau Hauk bieten für einige Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 5 eine Betreuung an. Bei Bedarf bitte beim Klassenlehrer melden.

29.10.2020 | Auf die massiv gestiegenen Corona-Infektionszahlen reagieren Bund und Länder nun mit massiven Maßnahmen. Das öffentliche Leben soll - ähnlich wie im Frühjahr - erheblich eingeschränkt werden. Ziel ist, die Kontakte in allen nicht wirklich notwendigen Bereichen drastisch zu reduzieren. Die Maßnahmen sollen am 02. November in Kraft treten und vorerst bis Monatsende gelten. Schulen und Kindergärten bleiben offen.

Die Schülerinnen und Schüler müssen am Montag, 02.11.2020, das Formular zur Gesundheitserklärung erneut abgeben:

pdfGesundheitserklärung

pdfGesundheitserklärung Merkblatt.pdf

Kontaktieren Sie uns

Dr.-Fritz-Schmitt-Ring 1  |  74722 Buchen (Odenwald)

Telefon: 06281 1260  |  Fax: 06281 2043  |  E-Mail

© 2019 Abt-Bessel-Realschule | Impressum | Datenschutz

Kontaktieren Sie uns

Dr.-Fritz-Schmitt-Ring 1
74722 Buchen (Odenwald)

E-Mail

Telefon: 06281 1260
Fax: 06281 2043