Unser Schulleben

Hier finden Sie aktuelle Meldungen von unseren Schülern und der Abt-Bessel-Realschule.

StreckeAm Freitag, 05. Juli 2024, findet wieder unser Nepallauf in der Buchener Altstadt (Marktplatz) von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr statt.

Weitere Informationen und Dokumente sind hier zu finden.

2024 02 08 Schmudo21.02.2024 | Auch in diesem Jahr wurde im Schulzentrum wieder eine Woche lang Faschenacht gefeiert.

Bereits montags begann das Treiben mit der „Mottowoche“, für welche sich die SMV die Mottos „Meine Kultur“, „Gangster“ und „Genderswitch“ ausgesucht hatten. Am Donnerstag war dann eine große Faschingsfeier für die ganze Schule geplant. Morgens begann der Tag für die Klassen 5 und 6 mit einem bunten Faschingsprogramm in der Neuen Aula. Die Klassen 7 bis 10 bereiteten in der Zwischenzeit ihre Klassenzimmer mit vielfältigen Angeboten vor: So konnte man ab der 3. Schulstunde Fußball spielen, Pizzabrötchen und andere Leckereien essen, Cocktails genießen oder in der Disco tanzen gehen.

Weiterlesen: Auch in diesem Jahr wurde wieder Faschenacht gefeiert

2024 01 31 Ski21.02.2024 | Am 29. Januar 2024 war es endlich wieder soweit: Alle Schülerinnen und Schüler unseres Schulzentrums stellten für einen Tag lang ihren Schulranzen in die Ecke und genossen stattdessen einen sportlichen Wintertag in freundschaftlicher Gesellschaft.

Wie immer war ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt worden. Bei einer solch attraktiven Auswahl hatte manch einer die Qual der Wahl, wofür man sich da am besten entscheiden sollte. Doch egal, ob es dann der Ausflug ins Miramar nach Weinheim wurde, das Schlittschuhlaufen in Frankfurt, die Skiausfahrt nach Bad Hindelang im Oberjoch, ein Tag mit Spiel und Spaß im Indoorspielplatz Paradiso oder eine kleine Winterwanderung in heimischen Gefilden – alle erlebten einen wunderschönen, abwechslungsreichen Tag und kamen mit ganz viel Begeisterung von diesem außergewöhnlichen Tag zurück nach Hause.

Bildquelle: https://pixabay.com/de/

2023 12 11 Vorlesewett abrAm 11.12.2023 fand der Vorlesewettbewerb für die Klassen 6 statt, initiiert von der Stiftung Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

In den Wochen zuvor wurde von jeder der vier sechsten Klassen jeweils eine Klassensiegerin gekürt, die beim Schulentscheid ihre Lesekünste vor einer Jury zum Besten geben durfte. Für die Klasse 6a trat Miya Blatz mit dem Buch „Das Geheimnis der Flüstermagie“ von Marliese Arold an, in der Klasse 6b setzte sich Sophia Mielke mit „Ich wollt, ich wär ein Kaktus“ von Mina Teichert als Klassensiegerin durch, die Klasse 6c wurde von Emma Balles mit dem Buch „Bitte nicht öffnen. Durstig“ von Charlotte Habersack vertreten und für die Klasse 6d trat Pauline Rathmann mit „Jungs verstehen das nicht“ von Emma Flint an.

Weiterlesen: „Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie“ (J. Daniel)

100002619010.01.2024 | Auch in diesem Schuljahr fand die Weihnachtsaktion „Das schönste Klassenzimmer“ der SMV statt. Hier ging es darum die Klassenzimmer weihnachtlich zu dekorieren. Die vorgegebenen Kriterien waren „kreativ und farbenfroh“. Viele Klassen der ABR nahmen an der Aktion teil, doch gewinnen konnte nur eine Klasse.

Sieger der Aktion waren:

Platz 1: 5c (Gutschein von der Eisdiele)

Platz 2: 5a und 5d (Süßigkeiten)

Platz 3: 6a (Süßigkeiten)

Die SMV bedankt sich bei allen Klassen, die teilgenommen haben.

Weiterlesen: Das schönste Klassenzimmer

09.01.2024 | Bereits am 29.09.2023 begaben sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7c und 7d einen ganzen Schultag lang auf eine spannende Zeitreise ins Römermuseum nach Osterburken. Organisiert wurde der Ausflug von den beiden Geschichtslehrkräften Frau Häfner und Herrn Hanak.

Unter der fachkundigen Leitung des Museumspersonals wurde die Exkursion zu einem unvergesslichen Erlebnis für die beiden Klassen. Auch die Klassenlehrer Frau Diehm und Herr Herberich waren mit von der Partie und trugen zur gelungenen Organisation bei.

Weiterlesen: Zeitreise der Klassen 7c und 7d ins Römermuseum

20231213 13485319.12.2023 | In diesem Jahr besuchte das Schulzentrum mit 46 begeisterten Französischschülern den Weihnachtsmarkt "Marché de Noël" in Colmar. Nach einer langen Busfahrt erreichten wir das Elsass und starten mit einer kleinen Stadtführung. Gleichzeitig konnten erste französische Eindrücke gesammelt werden.

Gebäudenamen, die bereits aus dem Französischbuch bekannt waren, wurden schnell entdeckt. Anschließend konnten in Eigenregie und mit Tipps der Reiseführein die liebevoll geschmückten Weihnachtsmärkte besucht werden. Natürlich dürften hier Crêpes und weitere typisch französische Leckereien nicht fehlen. Zum Abschluss des Tages konnten wir uns mit weiteren französischen Köstlichkeiten eindecken durch den Besuch eines französischen Supermarkts. In diesem Sinne "Joyeux Noël".

Weiterlesen: Weihnachtsmarktbesuch in Colmar

2023 12 14 Weihnachtsmarkt19.12.2023 | Eine schöne vorweihnachtliche Atmosphäre herrschte beim Christmas Market des Schulzentrums Buchen. In liebevoller Detailarbeit hatten Schulsozialarbeiterin Jasmin Hauk und ihre fleißigen Helfer die Aula in einen kleinen Weihnachtsmarkt verwandelt und den Schülerinnen und Schülern eine schöne und vor allem außergewöhnliche Mittagspause beschert.

Ob mit Freunden gemütlich bei Punsch und Bubble-Waffel am Stehtisch oder auf der Suche nach kleinen, selbst hergestellten Weihnachtsgeschenken, einem schönen Adventsgesteck oder einer Karte – Hunderte von Kindern und Jugendlichen genossen diese Stunde „Auszeit“ in gemütlicher Atmosphäre und machten dieses Angebot zu einem großen Erfolg.

Weiterlesen: Christmas Market im Schulzentrum begeisterte

2023 11 19 Nepalabend 119.12.2023 | Am 21.11.2023 fand an der Abt-Bessel-Realschule im Schulzentrum Buchen für alle Interessierten der Nepal-Abend statt.

Die Nepal-AG der ABR zeigte sich von ihrer besten Seite und bot den Zuschauer und Zuschauerinnen ein großes Programm an.

Weiterlesen: Ein Abend in Nepal

16.11.2023 | Im vergangenen April waren wir mit einer Gruppe Französischlernender des Schulzentrums nach Autun gereist. Nun konnte in der Woche vom 15. bis 21. Oktober endlich der Gegenbesuch der Franzosen stattfinden. 14 SchülerInnen unserer Partnerschule „Collège St. Lazare“ und ihre zwei Begleitlehrkräfte Madame Christine Delmer und Madame Béatrice Gilot durften eine Woche lang das Leben in den Gastfamilien ihrer deutschen AustauschpartnerInnen kennenlernen.

Sonntagnachmittags gegen 16 Uhr wurde die französische Reisegruppe von unseren SchülerInnen mit ihren Familien und den Französischlehrerinnen Frau Rosche und Frau Baier in Buchen an der Bushaltestelle empfangen. Für viele war die Wiedersehensfreude groß, weil der Großteil der SchülerInnen nun ihren/ihre französische/n AustauschpartnerIn aufnehmen konnte, bei dem/ der sie schon in Frankreich eine Woche verbracht hatten.

Weiterlesen: Erinnerungen, die für immer bleiben

Kontaktieren Sie uns

Dr.-Fritz-Schmitt-Ring 1  |  74722 Buchen (Odenwald)

Telefon: 06281 55 715 0  |  Fax: 06281 55 715 15  |  E-Mail

© 2023 Abt-Bessel-Realschule | Impressum | Datenschutz

Kontaktieren Sie uns

Dr.-Fritz-Schmitt-Ring 1
74722 Buchen (Odenwald)

E-Mail

Telefon: 06281 55 715 0
Fax: 06281 55 715 15