Unser Schulleben

Hier finden Sie aktuelle Meldungen von unseren Schülern und der Abt-Bessel-Realschule.

2021 12 20 Medientage20.12.2021 | In den ersten Dezemberwochen fanden wieder unsere Medientage in den 6. Klassen statt. Zu Gast waren hierfür Herr Sven Schumacher, Präventionsbeauftragter der Polizei für den Neckar-Odenwald-Kreis, sowie Frau Friedel, die ihr Programm in allen 4 Klassen der Stufe 6 durchführten.

Zunächst erklärte Herr Schumacher was Prävention eigentlich bedeutet, nämlich dass er über die Gefahren informiert, bevor es zu Vorfällen kommt. Anschließend kamen Bereiche zur Sprache mit denen die Kinder im Alltag umzugehen haben, beispielsweise das Erstellen eines sicheren Passwortes, sowie die Gefahren für Urheberrechtsverletzungen. Diese treten nämlich bereits beim Weiterschicken von Kettenbriefen auf. Auch die Verwendung der Lieblingscomicfigur als Profilfoto ist eigentlich nicht erlaubt.

Weiterlesen: Medientage

27.11.2021 | Nach einem Jahr Pandemie bedingter Pause konnten unsere Neuntklässler in diesem Herbst endlich wieder direkte Erfahrungen aus dem Berufsleben sammeln. Egal ob als Bankkaufmann, als Elektroniker für Antriebstechnik, als Erzieherin im Kindergarten oder Arzthelferin, die Schülerinnen und Schüler nutzen ihre BORS-Woche Ende November um die unterschiedlichsten Berufssparten zu erkunden.

Zurück zur Schule kamen die Mädchen und Jungen mit allerhand neuer Erfahrungen und Erkenntnissen. Zum Beispiel konnte ein ganz neues Verständnis und Respekt für die vielfältigen Aufgaben der kennengelernten Berufsgruppe gewonnen werden. Es wurde auf eine ganz neue Art und Weise gelernt, Verantwortung zu übernehmen. Aber auch das eigene Selbstbewusstsein konnte durch eigenständiges Zurechtkommen und Selbstorganisation gestärkt werden.

Weiterlesen: 9. Klässler schnuppern ins Berufsleben

2021 07 27 Verabschiedung02.08.2021 | Zum Ende des Schuljahres wurde Horst Gießwein in seinen wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Für seine Kollegen sowie die Schulleitung war es kein leichter Abschied, galt er doch als festes Inventar der Schule.

Nach einigen Stationen, unter anderem in Bad Kissingen und Königstein, begann Horst Gießwein seinen Dienst 1992 an der Abt-Bessel-Realschule und prägte fortan vor allem die Naturwissenschaften mit seiner profunden Fachkenntnis, seiner Erfahrung und Hilfsbereitschaft.

Weiterlesen: School’s out for summer- school’s out forever!

2021 07 26 LebkuchenherzMontag, 02.08.2021 | Wie schon im vergangenen Jahr wurden die neuen 5. Klässler bereits im laufenden Schuljahr an der Abt-Bessel-Realschule begrüßt. Anlässlich dieser vorgezogenen Einschulung fanden die Feierlichkeiten am Montag, 26.7.2021 in der neuen Aula statt. Konrektor Magnus Brünner begrüßte Eltern und Schüler der neuen 5. Klassen - in zwei Durchgängen hieß er zunächst die Klassen 5a und 5b, danach die Klassen 5c und 5d an der Realschule willkommen.

Weiterlesen: Kennenlernabend Klasse 5

2021 07 26 Segensbitte Bild

Weiterlesen: Segenbitte Schuljahresabschluss

2021 07 16 VerabschiedungSamstag, 31.07.201 | Am Freitag, 16.07.2021, wurden 86 Schülerinnen und Schülern der Abt-Bessel-Realschule von Schulleiterin Monika Schwarz die Zeugnisse der Mittleren Reife feierlich überreicht. Außerdem erhielten 2 Schüler ihre Hauptschulabschluss-Zeugnisse. Dieses Jahr fanden die Feierstunden erneut in kleinem Rahmen in der Aula statt.

Weiterlesen: Sie gingen dankbar – unsere 10er

04.06.2021 | Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und liebe Schüler, das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises hat über seine Homepage bekannt gemacht, dass die Inzidenz an 5 Tagen in Folge unter 50 liegt. Damit sind weitere Lockerungen und Schritte hin zu mehr Normalität möglich.

Entgegen den Planungen vor den Pfingstferien können wir nun für die Klassenstufen 5-9 zu einem Normalbetrieb unter Pandemiebedingungen zurückkehren. Das bedeutet, dass für alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-9 ab Montag, 07.06.2021, Präsenzunterricht in der Schule stattfindet. Es gilt weiterhin die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske und zum Selbsttest zweimal pro Woche in der Schule.

Weiterlesen: Aktuelle Information für den Schulbetrieb nach den Pfingstferien

08.05.2021 | In der derzeitigen Phase ist es für Schülerinnen und Schüler nicht möglich, sich in gewohnter Weise über das Ausbildungsplatzangebot bei Firmen und Betrieben zu informieren. Die IHK Rhein-Neckar hat deshalb eine virtuelle Ausbildungsmesse mit vielen Informationsangeboten ins Leben gerufen.
Für diejenigen, die auf der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz sind, stellt diese Möglichkeit, trotz der aktuell schwierigen Situation, einen optimalen Weg dar, sich dennoch gut über die verschiedensten Ausbildungsberufe informieren zu können.

Hier gehts zur Ausbildungsmesse!

 

2021 01 18 Infotag18.01.2021 | Aufgrund der aktuellen Situation kann der Eltern-Schüler-Infotag nicht in gewohnter Art und Weise stattfinden. Um interessierten Eltern und Schülern unsere Schule vorzustellen und beispielhafte Inhalte in verschiedenen Fächern zu präsentieren, wird Ende Januar hier auf unserer Homepage ein digitaler Schulhausrundgang als Video zur Verfügung gestellt.

Die Anmeldungen sind (nach aktuellem Stand) weiterhin am Mittwoch, 10.03.2021 und Donnerstag, 11.03.2021, jeweils von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr. Die Anmeldeunterlagen sind unter Downloads zu finden. Bitte bringen Sie die Blätter 3 und 4 der Grundschulempfehlung bzw. das Formular für die Anmeldung, das von der Grundschule ausgegeben wurde mit.  Bei Alleinerziehenden ist der Nachweis über das Sorgerecht mitzubringen und bei getrennt lebenden Erziehungsberechtigten die komplette Anschrift mit Telefonnummer des anderen Elternteils und dessen Einverständniserklärung zur Anmeldung an der Schule erforderlich. Bringen Sie auch bitte den Impfpass als Nachweis zur Masern-Impfung mit. Wenn ein MAXX-Tiket benötigt wird, geben Sie bitte den ausgefüllten pdfBestellschein mit einem Passfoto Ihres Kindes bei der Anmeldung ab. Bitte notieren Sie den Namen des Kindes auf der Rückseite des Fotos.

2020 12 30 Praevention30.12.2020 | Anfang Dezember hatten wir, die 7. und 8. Klassen, ein „Social – Media - Workshop“ von dem Medien Profi Frau Weiler und ihrem Begleiter und Organisator Herr Fürst, worüber wir über die Gefahren des Internets aufgeklärt wurden. Wir thematisierten „Mobbing“ im Internet, wie verhalte ich mich verantwortungsvoll in sozialen Netzwerken wie Instagram, WhatsApp und weitere social Media Netzwerke. Wir wurden darauf hingewiesen, dass wir immer zweimal darüber nachdenken sollen, welche Nachrichten man schreibt, wie z.B. Beleidigungen, rassistische Äußerungen oder auch pornografische Inhalte.

Verbreitet man solche Dinge im „Netz“ kann man Ärger bei der Polizei oder anderen Aufsichtsbehörden bekommen. Durch das Internet bilden sich Menschen Ideale wie Vorbilder von irgendwelchen Models oder Influencer und können dadurch z.B. ein krankhaftes Essverhalten entwickeln. Influencer haben einen speziellen Einfluss auf uns durch gezielt eingesetzte Werbestrategien. Die Thematik wurde uns von Frau Weiler und Herr Fürst peppig und witzig vorgestellt und trotzdem erkannten wir den „Ernst der Sache“. Außerdem sind wir jetzt wahrscheinlich alle etwas vorsichtiger, wenn wir Dinge über uns oder Andere im „Social – Media – Bereich“ preisgeben. Wir danken Frau Weiler und Herr Fürst für die informative und tolle „Social-Media-Prävention“.

Celine und Noel (Klasse 8a)

Kontaktieren Sie uns

Dr.-Fritz-Schmitt-Ring 1  |  74722 Buchen (Odenwald)

Telefon: 06281 55 715 0  |  Fax: 06281 55 715 15  |  E-Mail

© 2019 Abt-Bessel-Realschule | Impressum | Datenschutz

Kontaktieren Sie uns

Dr.-Fritz-Schmitt-Ring 1
74722 Buchen (Odenwald)

E-Mail

Telefon: 06281 55 715 0
Fax: 06281 55 715 15