Unser Schulleben

Hier finden Sie aktuelle Meldungen von unseren Schülern und der Abt-Bessel-Realschule.

2019 05 16 Besuch Stadtverwaltung 114.05.2019 | „Welches sind die wichtigsten Aufgaben des Bürgermeisters? Wer erteilt eine Baugenehmigung? Was macht das Standesamt?“ – viele solcher Fragen enthielt der Fragenkatalog von 22 Schülerinnen und Schülern der Abt-Bessel-Realschule, die mit ihrem Lehrer Martin Trunk diese Woche die Stadtverwaltung Buchen erkundeten.

Im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichtes sind auch Politik und demokratische Grundordnung wichtige Themenfelder und die Kommunalpolitik ist wichtige demokratische Einheit an der Basis. In diesem Sinne erkundeten die 22 Jugendlichen hautnah das Buchener Rathaus. Sie hatten Fragen für die verschiedenen Fachbereiche der Stadtverwaltung erarbeitet und besuchten die einzelnen Fachdienste. Neben der Gruppe, die beim Bürgermeister persönlich war, wurden im Bauamt, im Bürgerbüro, dem Standesamt, und dem Fachdienst Touristik Fragen rund um die Tätigkeiten in der Stadtverwaltung gestellt. Auch mit Stadträten will eine Schülergruppe darüber hinaus noch Kontakt aufnehmen und Fragen stellen. „Es ist gut, wenn sich junge Menschen für ihre Stadt interessieren, die Gesprächsrunde mit den Schülern hat mir Freude bereitet“, stellt Bürgermeister Burger nach dem Besuch heraus. Mit vielen Antworten und Eindrücken kehrten die Schülerinnen und Schüler nach ihrer Exkursion ins Rathaus zurück in die Schule, wo sie ihre neuen Erkenntnisse nachbearbeiten, auswerten und Präsentationen vorbereiten.

Weiterlesen: Klasse 8a erkundet die Stadtverwaltung

2019 05 15 Geopark14.05.2019 | Ihre diesjährige Jahresexkursion führte die Schülerinnen und Schüler der Geopark-AG der Abt-Bessel-Realschule an den nördlichen Rand der Rhön. Gemeinsam mit den beiden Lehrkräften Angela Bechtold und Claus Hanak besuchten sie das in der westthüringischen Krayenberggemeinde gelegenen Kalibergwerk Merkers, das zur K+S AG gehört und seit 2003 interessierten Besuchern als Erlebnisbergwerk offensteht.

Schüler und Lehrer begaben sich dort auf eine spektakuläre Reise in die Tiefe. Auf einer Seilfahrt im Förderkorb ging es mit 8 Metern pro Sekunde erst einmal flott abwärts auf eine, wie es in der Fachsprache der Bergleute heißt, Teufe von 500 Metern. Dort unten in der Schachtanlage angekommen, nahmen die Mitglieder der AG auf der offenen Pritsche eines Mannschaftswagens Platz und fuhren auf einem 21 Kilometer langen Rundkurs durch das Labyrinth von Strecken und Abbaukammern des riesigen Salzbergwerks. Insgesamt, so erfuhren die Besucher, umfasst das gigantische Streckennetz eine Gesamtlänge von 4600 km!

Weiterlesen: Tief hinab in die Welt des „Weißen Goldes“

2019 07 05 Frankreichaustausch07.05.2019 | 22 französische Gastschüler waren vom 04.04. bis 12.04.2019 im Rahmen des Schüleraustausches mit unserer Partnerschule St. Sacrément, Autun zu Besuch an der Abt-Bessel-Realschule Buchen.

Am Donnerstagnachmittag erwarteten wir unsere Gäste mit großer Vorfreude! Manche Austauschpartner kannten sich schon vom Besuch in Autun im letzten Schuljahr. Für andere Schüler war es aber auch eine Überraschung wer ihr „corres“ sein wird. Nach 8 Stunden Busfahrt waren auch die Franzosen sehr froh über ihre Ankunft. Das freudige Aufeinandertreffen startete mit Gesprächen in unterschiedlichen Sprachen, inklusive Zeichensprache.

Weiterlesen: Autun besucht die ABR

2019 05 07 Spende Nepal07.05.2019 | Das Gesundheitszentrum an der Höhle nahm seine diesjährige Jahresfeier zum Anlass, vier soziale Projekte aus der Region mit einer Spende zu unterstützen. Zu diesem Zweck wurde das Roulettespiel „neu“ erfunden. Jeder Mitarbeiter konnte eine zuvor festgelegte Menge an Roulette-Chips am Spieltisch setzten und im Anschluss daran entscheiden, welches der vier Projekte durch seinen Gewinn unterstützt werden soll. Mit etwas Glück im Spiel konnte der Wert der Chips sogar verdoppelt oder verdreifacht werden. Am Ende des Abends kam so die stolze Summe von 1.396 Euro zusammen.

Über eine Spende durften sich im Einzelnen freuen: Namaste Nepal sAG der Abt-Bessel-Realschule Buchen mit 458 Euro, der ambulante Kinderhospizdienst NOK e.V. mit 424 Euro, die Bukuumi Partnerschaft der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach mit 288 Euro und die Deutsche Krebshilfe mit 226 Euro.

2019 04 03 Dienstjubilaeum17.04.2019 | Zwei verdiente Lehrkräfte der Abt-Bessel-Realschule konnten ein Dienstjubiläum feiern. Andrea Henrich erhielt die Urkunde für 25 Dienstjahre, Helmut Brünner wurde gar für 40 Jahre geehrt.

Im Rahmen der Gesamtlehrerkonferenz überreichte Realschulkonrektor Magnus Brünner den beiden Jubilaren ihre verdienten Diensturkunden, natürlich nicht ohne sich vorher mit ein paar warmen Worten für die erbrachten Leistungen zu bedanken.

Weiterlesen: Zwei ABR-Urgesteine feiern Dienstjubiläum

2019 03 28 Schulfilm28.03.2019 | Die Initiative „Herz statt Hetze“ stellte an drei Terminen den Film „Meine Familie, die Nazis und ich“ vor und stieß dabei auf reges Interesse der Schüler in den verschiedenen Schulen. Geleitet wurde die anschließende Frage- und Diskussionsrund von Katrin Himmler, die die vielen Fragen der Schüler mit ihrem großen Wissen beantworten konnte.

Weiterlesen: „Nicht jede Geschichte hat ein Happy End und einige enden sogar nie“

2019 03 25 Einfach Eltern sein25.03.2019 | Loslassen ist ohne die Basis einer starken Bindung nicht möglich. Menschen sind ohne stabile Bindung nicht überlebensfähig. Erst wenn unsere Kinder diese innere Sicherheitspüren, werden sie glücklich sein sowie sich etwas zutrauen.

Für diesen Vortrag konnte der Förderverein "impulse" der Abt-Bessel-Realschule Nadine Kleifges als geeignete Referentin gewinnen.

Weiterlesen: „Einfach Eltern sein“ das Loslassen lernen…

IMG 011718.02.2019 | Bereits in zwei Wochen stehen die derzeitigen Viertklässler und deren Eltern vor einer wichtigen Wahl: Die Anmeldung zur weiterführenden Schule steht bevor und damit eine weitreichende Entscheidung über die weitere schulische Entwicklung der Kinder.

Aus diesem Anlass öffnete die Abt-Bessel-Realschule ihre Türen für die sehr zahlreichen Besucher, um sich und ihr Schulprofil vorzustellen.

Weiterlesen: Die Abt-Bessel-Realschule hat viel zu bieten

Am Mittwoch, 13. März und Donnerstag, 14. März 2019, können die Schüler/innen für die Klassen 5 an der Abt-Bessel-Realschule angemeldet werden. Das Sekretariat der Schule ist an diesen Tagen jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet. An beiden Anmeldetagen steht die Schulleitung zur individuellen Beratung zur Verfügung.

  • Die Anmeldungen werden unter Vorlage des „Blattes 4, 5 und 7 – Anmeldung bei der weiterführenden Schule“, das von der Grundschule ausgegeben wurde, entgegen genommen.
  • Bei Alleinerziehenden ist der Nachweis über das Sorgerecht und bei getrennt lebenden Erziehungsberechtigten die komplette Anschrift mit Telefonnummer des anderen Elternteils und dessen Einverständniserklärung zur Anmeldung an der Schule erforderlich.
  • Wenn ein MAXX-Ticket benötigt wird, sollte auch ein Passfoto mitgebracht werden. 

2019 01 30 Schulschachmeisterschaft30.01.2019 | Trotz einiger krankheitsbedingter Absagen beteiligten sich in der vergangenen Woche zehn Schüler und Schülerinnen an den diesjährigen Schulschachmeisterschaften der Abt-Bessel-Realschule, die ein fünfrundiges Schnellschachturnier nach Schweizer System austrugen.

Unangefochtener Sieger wurde etwas überraschend Christopher Holl, der alle Partien gewann und sich mit deutlichem Vorsprung durchsetzte. Dies ist umso erfreulicher, als Christopher Holl - er ist auch Mitglied im Schachclub BG Buchen -  erst in Klasse 6b ist und noch vier Mal an diesem Turnier teilnehmen kann.

Weiterlesen: Christopher Holl gewinnt Schulschachmeisterschaft

Kontaktieren Sie uns

Dr.-Fritz-Schmitt-Ring 1  |  74722 Buchen (Odenwald)

Telefon: 06281 1260  |  Fax: 06281 2043  |  E-Mail

© 2019 Abt-Bessel-Realschule | Impressum | Datenschutz

Kontaktieren Sie uns

Dr.-Fritz-Schmitt-Ring 1
74722 Buchen (Odenwald)

E-Mail

Telefon: 06281 1260
Fax: 06281 2043